About

Mein Name ist Jacqueline Grundner, ich lebe und bewege mich in der Metropole Ruhr und beschäftige mich schon seit meiner Jugend mit den Themen Geschlecht, Sexualität und Begehren.

In meinem Studium der Sozialen Arbeit B.A. konnte ich dieses Wissen professionalisieren und durch eine Feldforschung vertiefen und erlebbar machen. Masterstudien der Sozialwissenschaften sichern mir zusätzlich den Zugang zu aktuellen LGBTIQ* (lesbisch, gay, bisexuell, trans*, inter, queer) spezifischen Diskursen.

Meine Berufserfahrungen als Sozialarbeitende umfassen u.a. die Bereiche: Jugendhilfe, Sozialpsychiatrie und Beratung von LGBTIQ* Personen. Freiberuflich habe ich Drag King Workshops, Performances und LGBTIQ* Gruppenangebote veranstaltet sowie Einzelpersonen individuell auf ihrem Weg begleitet.

Als Gründerin* von 1001plateau habe ich diese Bereiche zusammengeführt. 1001plateau lädt ihre Organisationen oder soziale Einrichtungen dazu ein sich gendersensibel zu öffnen, schafft Angebote zur Stärkung und Selbsterfahrung für genderdeviante Menschen und macht Vielfalt als bedeutenden Teil in unserer Gesellschaft sichtbar.

Foto: KfW Stiftung / Fotograf: Frank Blümler)