Drag-King-Workshop

In diesem Workshop erhaltet ihr die Möglichkeit, Euch in der Rolle des männlichen Genders auszuprobieren.

Mit theoretischem Input zu Geschlechterkonstruktionen, teilnehmender Beobachtung und Techniken wie Bartkleben, Binding, Gang- und Blicktraining werden wir Geschlechtergrenzen überschreiten.

Ihr könnt euer Alter Ego entwickeln, einmal der Mann sein, den es im Alltag (noch) nicht gibt, Verborgenes zum Ausdruck bringen oder einfach nur spielerisch, in Interaktion mit anderen, Neues an Euch entdecken.

 

 

 

 

 

 

(Fotos: Peter Jacques)